Logo

Zum Anfang erstmal: Endlich ist mein neuer Blog live! Ich freue mich so. Wie findet ihr ihn ?
– Danke an Mario an dieser Stelle! :-*

Einige von euch haben wahrscheinlich schon von dem neuesten Outdoor-Trend gehört: Geocaching. Das ist eine Art Schatzsuche, bei der es gilt einen Behälter mittels Koordinaten zu finden, die andere Geocacher oftmals an wunderschönen Orten versteckt haben. Der Inhalt dieser Caches ist meist ein Zettel, auch Logbuch genannt, in dem man sich eintragen kann. Wichtig dabei ist, dass man von anderen anwesende Personen (sogenannte “Muggel”) unbeobachtet bleibt.
Ich persönlich finde, dass das jedes Mal ein wundervolles Ereignis ist. Man entdeckt immer wieder neue Ecken und lernt so die Stadt aus einem anderen Blickwinkel kennen. Besonders gefällt mir die Idee, dass man dieses Spiel auf der gesamten Welt spielen kann. Von Großstadt bis Dörfchen. Überall sind liebevoll versteckte Caches zu entdecken. Also wer Lust auf eine spielvolle Art der Erkundungstour hat, kann sich unter anderem hier die App dazu runterladen.
Viel Spaß beim Geocaching!

Dann hat mich meine Ausbildung letzte Woche nach Gotha geführt. Meine erste Dienstreise – wie aufregend.

“I like drinking coffee alone and reading alone.
I like riding the bus alone and walk home alone.
It gives me time to think and set my mind free.
I like eating alone and listening to music alone.

But when I see a mother with her child, a girl with her lover, or a friend laughing with their bestfriend,
I realize that even though I like being alone, I don’t fancy being alone.

The sky ist beautiful, but most people are sad.
I just need someone who won’t run away.”

London 2013/2014 <3

November 25, 2013

 

Oktober 05, 2013

 

Die Menschen sind nahezu nie zufrieden. Haben sie wenig, wollen sie viel. Haben sie viel, wollen sie mehr. Haben sie mehr, wollen sie mit wenig glücklich werden, aber aufgeben wollen sie dafür auch nichts.
Begreift ihr denn nicht, wie einfach Glücklichsein ist?
Der Mensch will immer, dass alles anders wird, und gleichzeitig will er, das alles beim Alten bleibt… Alle Menschen haben immer eine genaue Vorstellung davon, wie wir unser Leben am besten leben sollten. Doch nie wissen sie selber, wie sie ihr eigenes Leben am besten anpacken sollen.

“Wie wollen wir denn nun sein: stark, schön und erfolgreich- oder edel, hilfreich und gut?”

– Seifenblasenflashmob in Leipzig

April 24, 2013

<a href=”http://blog-connect.com/a?id=7022506886955743117″ target=”_blank”><img src=”http://i.blog-connect.com/images/w/folgen4.png” border=”0″ ></a>

Dezember 24, 2012

Oh, du Fröhliche ! :)

Hier ein paar Eindrücke von unserem Kurztrip nach Vienna. Es war wirklich toll! Wien zur Weihnachtszeit ist ein Traum.

Ich wünsche euch allen eine besinnliche Weihnachtszeit und viel Freude mit eurer Familie.
Genießt die letzen Tage des Jahres und erholt euch gut !

November 13, 2012

Endlich sind sie da!
Meine Fotos von dem Pinup-Shoot. :)
Das Ganze war wirklich sehr aufregend für mich, da es mein erstes Shooting war. Mir wurden die Haare gemacht, ich wurde geschminkt und ich habe Outfits bekommen.
Ich find’ die Ergebnisse ganz gut, aber macht euch selbst ein Bild davon:

Oktober 21, 2012

Es ist ein wunderschöner Morgen. Die Sonne strahlt über die -nun mittlerweile- goldenen Baumkronen hinweg. Ich bin schon früh aufgestanden. Musste einige Vorbereitungen treffen. Ein langer, aber schöner Tag steht bevor. Trinke erstmal in Ruhe meinen Kaffee, gehe duschen und kuschel mich dann ,noch ganz nass,  zu dir ins Bett. Neben dir ist alles so warm und weich, da fällt es schwer wieder aufzustehen. Aber wir müssen.
Auf uns wird gewartet. Wir wollen mit Markus und Jule in den Zoo Leipzig, waren viel zu selten dort bis jetzt. Verschlafen stellst du dich unter die Dusche und lässt dich berieseln, während ich anfange die Verpflegung vorzubereiten. Ich schneide,schmiere und belege. Plötzlich umarmst du mich von hinten und dein Kopf ruht auf meiner Schulter. Du flüssterst mir ins Ohr, dass du es liebst, wenn ich für dich koche und deine Nase vergräbt sich in meinem klammen Haar. Ich genieße den Moment, es kribbelt überall in mir. Jeder Morgen soll so werden.
Wir packen schnell alles zusammen und gehen los.

Ich hoffe ihr habt das schöne Wetter genauso genossen,wie wir. :)