Logo

Wie entspanne ich nach zu viel Stress

November 06, 2014

Wir alle haben diese Tage, wo wir glauben nie eine Pause machen zu können. Zwischen Hausarbeit, Arbeit und Lernen fühlt es sich manchmal so an, als hätte ich keine einzige Minute für mich.
Nach einem wirklich stressigen Tag habt ihr vielleicht oft das Bedürfnis euch das Kissen gegen das Gesicht zu drücken und einfach laut loszuschreien, aber ich finde es effektiver eine spaßigere und entspannendere Möglichkeit zu finden, um die Nerven zu beruhigen.

Hier sind meine Favoriten, wie ich nach einem Tag voller Stress entspanne :

Den Körper bewegen
Kommt schon, bewegt euch. Alles, was ihr dafür tun müsst, ist einfach eine Runde um den Block zu gehen. Jede Art von Bewegung wird euch helfen, den Kopf leer zu bekommen und wird eure Stimmung aufhellen. Wenn ihr wollt, dann joggt auch durch den Park. Ihr werdet danach viel besser einschlafen können – und klingt das nicht himmlisch? Ich mache 2-3 Mal die Woche Sport. Es hilft mir den Kopf leer zu bekommen und auf der Arbeit ausgeglichener zu sein und so gezielter meine Aufgaben zu erledigen. Wenn euch die Motivation fehlt, trefft euch zu zweit zum Sport.Ich gehe zusammen mit meinem Freund. Und wenn ich mal ein Tief habe pusht er mich, dass ich noch mehr gebe und nicht aufgebe.

Macht euch eine Tasse heißen Tee
Das ist mit der einfachste Weg, um schnell nach einem harten Tag zu entspannen. Einige Teesorten – wie Passionblume oder Kamille – unterstützen nachweißlich die Entspannung des Körpers. Wir haben immer eine kleine Teeauswahl da, aber mein Lieblingstee im Moment ist Twinings Black Tea mit einem Schuss Milch am Morgen und Salbei-Honig-Tee zum Abend. Kuschelt euch dabei in eure Lieblingsdecke.

Nehmt eine heiße Dusche oder ein heißes Bad
Streckt eure Gliedmaßen im warmen Wasser aus und entspannt euch. Es ist viel besser, wenn ihr ein Schaumbad, eine Bade-Bombe oder Badesalz verwendet. Mein Favorit zur Zeit ist das Aroma-Pflegeschaumbad “Besinnlichkeit” von Kneipp mit Vanille, Nelke, Orange und Mandel. Es riecht wirklich unglaublich gut.

Guckt euch eure Lieblingsserie an
Ihr könnt euch auch eine neue Serie raussuchen, oder schaut euch eure alten Lieblinge an. Wir schauen gerade die britische Serie “Misfits”. Ein Buch zu lesen ist übrigens genauso entspannend. Es gibt nichts besseres, als ein neues gutes Buch anzufangen oder sich wieder in einem schon oft gelesenen Buch zu verlieren. Egal wie, sich in eine andere Geschichte reinzuversetzen ist eine gute Alternative um vorübergehend eure Probleme zu vergessen und den Alltagsstress hinter sich zu lassen.

Musik hören 
Musik hat eine sehr wohltuende Wirkung. Ein anderer Weg Stress abzubauen ist, sich eine Playlist mit sanfter, entspannender Musik zu erstellen, die euch runter fahren lässt. Ihr könnt sie zum Beispiel vor dem Schlafen hören. Wenn euch das nicht hilft, dann könnt ihr es auch mit etwas peppigerem und lauterem probieren, so dass ihr nach der Schule oder der Arbeit laut mitsingen und tanzen könnt. Wenn ihr zu eurem Lieblingssong richtig abgeht ist es ein guter Stressabbau und kann auch ein gutes Workout sein.

Tut mehr für euch! 
Ich mag es wirklich sehr zu schreiben. Oftmals fehlt mir einfach die Zeit dafür, aber nach einer wirklich stressigen Woche liebe ich es, mich gemütlich auf die Couch zu hocken und anzufangen zu schreiben. Findet eine Aktivität, die euch inspiriert und nehmt euch immer die Zeit dafür. Diese Zeit nur für euch ist ein großer Antrieb, um die Dinge auf eurer To-Do-List anzupacken und ordentlich zu erledigen.

Was macht ihr am Ende eines stressigen Tages, um zu entspannen ?

Kommentare ( 4 )

    Michelle sagt:
    06.11.2014 um 10:48:10

    Was ein schöner Post.
    Genau diese Dinge helfen mir auch immer wieder, wenn ich Stress habe.
    Oder ich mache sie auch einfach so regelmäßig… um dem Stress so gut wie es geht aus dem Weg zu gehen:)
    Alles liebe
    Michelle

    Antworten
    Sabrina sagt:
    06.11.2014 um 19:27:09

    Du schreibst echt sehr spannend :)

    Antworten
    Laura sagt:
    04.12.2014 um 13:56:46

    Die Badewanne ist mein bester Freund in ihr entspanne ich unheimlich gerne und das ist für mich die beste Art abzuschalten. Stress habe ich nicht all zu oft aber, wenn dann ist das meine liebste Art ;)

    Liebe Grüße Laura vom
    http://streuselsturm.blogspot.de/

    Antworten
    Aileen sagt:
    07.12.2014 um 12:46:30

    ich mag deinen blog sehr. du schreibst wirklich über sehr sinnvolle dinge und hast echt schöne tipps parat :)

    Antworten